Fachanwälte für Bank- und Kapitalmarktrecht 0551 29176220kanzlei@ra-jackwerth.de

Timber Class – Reduzieren Sie Ihre Verluste jetzt!

Göttingen, 16.04.2019

Schadensfall Timber Class

Seit langem befasst sich die Kanzlei JACKWERTH Rechtsanwälte mit dem fehlgeschlagenen US-Waldfonds Timber Class. Bei einer rechtlichen Prüfung hat die Kanzlei zahlreiche Prospektmängel aufgedeckt, die derzeit Gegenstand einer Vielzahl von Klagen aus dem gesamten Bundesgebiet sind. Die von der Kanzlei aufgedeckten Prospektmängel wurden auch bereits durch ein Sachverständigengutachten bestätigt. Nach aktuellem Stand der Verfahren bestehen daher gute Chancen, die inzwischen eingetretenen Verluste deutlich zu reduzieren.

Die Zeit läuft ab

Leider läuft die Zeit gegen die Anleger. Wir empfehlen daher, den Verlust des Geldes nicht klaglos hinzunehmen. Abwarten ist keine Option mehr. Denn die Gegenseite wartet nur darauf, dass Ansprüche der Anleger verjährt sind. Die Verjährungsfrist beträgt gerade mal 10 Jahre ab Vertragsabschluss, so dass einige Anleger schon heute nicht mehr von Entschädigungszahlungen profitieren können.

Anleger sollten ihre Chancen nutzen

Um hierzu kurzfristig Auskünfte zu erhalten, melden Sie sich bitte in der Fachanwaltskanzlei JACKWERTH Rechtsanwälte unter der Telefonnummer 0551 / 29 17 62 20 oder senden uns eine E-Mail unter Kanzlei@RA-Jackwerth.de. Die zuständige Sachbearbeiterin Frau Rechtsanwältin Ruth Fiedler wird Ihre Ansprüche kostenfrei prüfen.

Kontakt aufnehmen
Startseite » Aktuelles » Timber Class – Reduzieren Sie Ihre Verluste jetzt!
© 2018 JACKWERTH RECHTSANWÄLTE. Impressum Datenschutz