Fachanwälte für Bank- und Kapitalmarktrecht 0551 29176220kanzlei@ra-jackwerth.de
Immobilienfonds
Schiffsfonds
Kreditgeschäfte
Ökofonds
Waldfonds
Windenergiefonds

DOBA

DOBA-Fonds

  • Beteiligung: DOBA Grund Beteiligungs GmbH & Co. Objekte München Euro-Industriepark und Putzbrunn KG
  • Anbieter: DOBA Grund Beteiligungs GmbH
  • Kategorie: Geschlossener Immobilienfonds
  • Prospektdatum: 1995

Der Fonds erzielt Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung von Immoeilien und bietet für die Anleger die Möglichkeit einer Einmalbeteiligung und einer Ansparbeteiligung in monatlichen Raten. Der Ansparzeitraum sollte 2011 abgeschlossen sein, Ausschüttungen waren ab 2012 von 10,5% pro Jahr prognostiziert. Es handelt sich um eine risikoreiche unternehmerische Beteiligung. Kapitalmarkt intern zog bereits am 20.10.1995 das Fazit: Die mit diesem Angebot angesprochenen Anlegerkreise dürften langfristig sichere Kapitalanlageangebote mehr interessieren.

Es sind zahlreiche Urteile gegen die Fondsgesellschaft und die damalige Beraterfirma AFD Allgemeiner Finanzdienst GmbH ergangen, damit falschen und überhöhten Versprechungen geworben worden war (z.B. OLG Dresden, Urteil v. 12.07.2006 - Az. 12 U 87/06; LG Cottbus, Urteil v. 24.03.2003 - 4 O 437/02; LG Cottbus, Urteil v. 17.04.2002 - 1 S 212/01; LG Potsdam, Urteil v. 09.07.2002 - 6 O 40/01; LG Halle, Urteil v. 09.04.2001 - 8 O 12/01).

    Kontakt aufnehmen Informationen zur Erstbewertung
    © 2018 JACKWERTH RECHTSANWÄLTE. Impressum Datenschutz