Fachanwälte für Bank- und Kapitalmarktrecht 0551 29176220kanzlei@ra-jackwerth.de
Immobilienfonds
Schiffsfonds
Kreditgeschäfte
Ökofonds
Waldfonds
Windenergiefonds

Bio Block Kraft GmbH

Ehemals: Energiewert GmbH

Die Anlage

Die Bio Block Kraft GmbH (früher: Energiewert GmbH) hat die Entwicklung, den Bau und den Betrieb von Blockheizkraftwerken sowie weiteren Kraftwerken zum Geschäftsgegenstand. Um ausreichend Kapital für dieses Vorhaben zur Verfügung zu haben, warb die Bio Block Kraft GmbH bei Anlegern für Kapitalzuschüsse in Form von Nachrangdarlehen. Als Gegenleistung sollten Anleger hohe Renditen bzw. Zinsen erhalten, die das Unternehmen aus dem erwirtschafteten Gewinn abschöpfen wollte. Versprochen wurde Anlegern in Abhängigkeit von der Laufzeit zwischen 7,5 und 9 Prozent Zinsen pro Jahr und mögliche weitere Bonuszahlungen.

Die Situation

Anleger, die der Bio Block Kraft GmbH ein Darlehen gewährten, warten heute vergeblich auf ihre versprochenen Zinszahlungen. Auf konkrete Nachfrage bot das Unternehmen zum Teil auch die Auflösung der Verträge an. Viele Anleger, die diesem Vorgehen zustimmten, warten bis heute auf die Rückzahlung ihres Geldes.

Die Bio Block Kraft GmbH steht in direktem Zusammenhang mit dem Unternehmen Neckermann SynEnergy GmbH, welches bereits vorher in der Fachpresse in Verruf geraten ist. Zu den Unternehmen gehören neben der Bio Block Kraft GmbH die weiteren Firmen Solar 9580 e.K., Sunrise Energy GmbH, Neckermann Neue Energien AG sowie Neckermann Solar AG. Nach Beschwerden von etlichen Anlegern hat Marlene Neckermann im April 2015 den Namensnutzungsvertrag fristlos gekündigt und der Geschäftsführung untersagt den Familiennamen „Neckermann“ weiter zu nutzen.

Inzwischen bestehen akute Zweifel, dass die eingeworbenen Anlegergelder überhaupt in Kraftwerke investiert wurden. Viele der prospektierten Anlagen sind nach aktueller Kenntnislage nie entstanden und die in den Prospekten abgedruckten Bilder waren möglicherweise gefälscht. In der Presse wurde zwischenzeitig auch diskutiert, ob das ganze Konzept ein einziges Schneeballsystem ist oder die Veruntreuung von Geldern von vornherein geplant war. Viele der Darlehensgeber (häufig private Anleger) fühlen sich massiv getäuscht und versuchen sich zu wehren.

Das Landgericht Berlin verurteilte die Firma Bio Block Kraft GmbH im April 2016 rechtskräftig zur Rückzahlung eines empfangenen Darlehens.

Unsere Empfehlung

Anlegern ist unbedingt zu raten, sich anwaltliche Unterstützung zu suchen und ihre Rechte – falls notwendig – auch vor Gericht geltend zu machen. Als Anwälte klären wir zunächst die Beratungsqualität. Grundsätzlich besteht bei der Gewährung von Nachrangdarlehen ein hohes Ausfallrisiko, da bestehende Forderungen von Anlegern erst nach allen anderen Gläubigern bedient werden. Über dieses und viele andere Risiken wurde in der Regel nur selten vollständig aufgeklärt. Ob und gegen wen sich daraus Ansprüche ergeben, kann jedoch nur anwaltlich geprüft werden. Eine Erstbewertung, in der die Chancen und Risiken etwaiger Maßnahmen ausgelotet werden, können Sie direkt bei uns beantragen. Um eine realistische Einschätzung Ihrer Situation zu ermöglichen, haben wir den Fragebogen für Kapitalanlagen für Sie bereitgestellt.
Falls Sie Fragen haben, dann zögern Sie bitte nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen. Gerne stehen wir Ihnen auch für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

Kontakt aufnehmen Informationen zur Erstbewertung
Startseite » Fonds » Sonstige » Bio Block Kraft GmbH
© 2018 JACKWERTH RECHTSANWÄLTE. Impressum Datenschutz